Was läuft?

Neben der Entwicklung einer SAPUI5 Anwendung sowie einem SAP ABAP Projekt, lese ich mich in ein Langzeitprojekt ein. Programmierung auf IBM Servern in RGP. Eine Business-Anwendung soll um Free-RPG erweitert und Code geändert werden.

Haben sie auch spannende Aufgaben? Ich bin für Sie da!

IBM Watson Chat Bot

IBM Cloud – Watson Lite Chat Bot.

Diesen Sonntag haben wir uns mit der IBM Cloud, genauer, mit dem Watson Chat Bot beschäftigt. Wir haben gesehen, das wir einen Gesprächsverlauf abhängig von Worten und Sätzen, die unterschiedlich bewertet werden können, an unterschiedlichen Stellen im Gesprächsverlauf, mit grundsätzlich unterschiedliche Reaktionen, programmieren können.

IBM Watson Online IDE

In der Lite Version des Watson Chat Bot’s können (müssen) wir Synonyme oder Redewendungen selbst definieren, wenn wir darauf reagieren wollen. In der Online IDE findet sich praktischer Weise, ein Test-Bot „Try it out“ mit dem eine recht schnelle Entwicklung möglich wird.

Ein riesen Spass und ein tolles Angebot von IBM.

Check it out —> Link

IBM Lotus: Smart Suite

Das wohl beste Produktivpaket. Ich habe es versprochen, hier ist es.

Das wohl beste Officepaket –> Lotus SmartSuite

Im letzten Workshop „EXCEL Pivot“ sprachen wir über Datenbankanbindungen und Wizards die uns die Erstellung von brauchbaren Reports erleichtern. Im Rahmen dessen habe ich Lotus vorgestellt. In Verbindung mit der Datenbankanwendung Approach sind Dinge möglich, für die man mit EXCEL oder LibreOffice schon einige Klimmzüge veranstalten muss.

Wer das nachvollziehen möchte, kann das Lotus Paket hier (Link) herunter laden. Das Passwort für den Download ist „Lotus123“. Viel Spass!

Twenex DEC System

Verschiedene Möglichkeiten FORTRAN, ALGOL, BASIC oder COBOL Code in original Systemen laufen zu lassen. Wichtig für Weiterentwicklung, Änderung und Migration.

DEC DECSystem 20

Seit simh (Link) ist es problemlos, konvertierte Reel-Tapes, Lochkarten, Paper-Tapes und Wechselplatten auf unixoiden Systemen zu simulieren.

Umfangreiche Manuals und Sammlungen an Betriebssystemen, Programmiersprachen und Programmen finden sich hier (Link)

Auch ohne eigene Server, sind die Ressourcen öffentlich nutzbar. Ich habe jeweils einen Account hier (Link) und hier (Link).

Wir werden uns intensiv mit den damals üblichen File basierten Datenbanken kümmern. Programm und Datenmigration und / oder Herstellung von Schnittstellen sind heute immernoch große Themen.

Aktuell, August 2020, beschäftige ich mich mit IBM AS/400 (i Series) und der Programmierung in RGP, PL/1 und COBOL. Da vieles von dem heute nicht mehr gelehrt wird, sind IT-Warhorses gefragt wie nie.

Admin-Leidenschaft

Altes ist heute immer noch gut. Ein Netware Server schlägt in Sachen Sicherheit jeden anderen Fileserver. Für mich eine schöne Freizeitbeschäftigung.

Heute war aufräumen – zumindest damit anfangen- angesagt. Was sich nach Jahren so ansammelt, ist bemerkenswert.

Mehrere original IBM Maschinen, zwei PS/2 8085 und einen PS/2 9595 sowie Compaq Proliant 3000 und DL360 mit SCSI Storage Unit U1 fristen in kühler, dunkler Umgebung ihr Dasein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In den kommenden langen Winternächten will ich ihnen neues Leben einhauchen. OS/2 und Novell Netware habe ich im Original mit Lizenzen. Wer Spass dran hat, kann sich melden und mitmachen.