Kollegen gesucht

Mit Kollegen zusammen arbeiten um sich gegenseitig zu unterstützen und zu ergänzen. Das ist der Vorsatz der Kampagne im November/Dezember 2021.

Warum?

Ich selbst habe zuviele Aufträge und ich lehne immer mehr lukrative Angebote ab. Dazu kommen viele Anfragen von Kollegen aus meinem Netzwerk, die ich auch nicht ablehnen will.

Im krassen Gegenteil kenne ich Kollegen ohne Spezialisierung, die um ihr Einkommen fürchten.

Mit der GfUD will ich eine Umgebung schaffen, in der man vertrauensvoll, gemeinschaftlich und nachhaltig zum Wohl des Kunden und der Gemeinschaft arbeiten kann. (natürlich auch zum eigenen Wohl)

Wen suche ich?

Menschen die Wissen was ein Computer ist, wie er funktioniert, was man damit machen kann UND in der Lage sind, das Wissen praktisch umzusetzen.

Hört sich simpel an? Ist es aber nicht!

Ich habe Computer Technik und Programmierung von der Pike auf gelernt und lerne seit über 30 Jahren immer noch täglich. Für mich nichts besonderes, was ich prominent erwähnen würde. Viele selbsternannte „Systemadministratoren“ habe ich aber in der Zeit kennen gelernt- mit schwülstigen Berufsbezeichnungen, unzähligen Diploma und Zertifikate und letztendlich produzieren sie nur heiße Luft. „IT-Berater“ darf man sich übrigens auch nennen, kann man einen Computer von der Waschmaschine unterscheiden – sehr oft saß ich mit solch Klientel in „Projekt Meetings“: Hochglanz gelackter Konferenztisch, Kaffee in kleinen Tassen und dazu eine erlesene Auswahl an Cremetörtchen. Ein (sehr) junger „Wirtschaftsinformatiker“ rezitiert ein paar Schulbücher und schmückt seinen Monolog mit Prospektgequatsche. DAS ist nicht IT. Das ist nicht meine Welt und mit solchen Kandidaten kann ich absolut nichts anfangen.

Da ist mir der Bäckergeselle als Quereinsteiger, der sich wirklich für IT interessiert und bereit ist zu lernen, viel lieber. Wir suchen, Menschen die etwas leisten wollen!

Was musst Du tun?

Nur anrufen oder Mail schreiben. Es ist wirklich dringend – die Lage ist dramatisch.

Wir unterstützen uns gegenseitig und freuen uns über ein erstes (Video)Gespräch.