Kategorien
Randnotiz

bash: wieistmeineip

Der Dienst, mit dem schnell die eigene IP abgelesen werden kann ist mir zu umständlich. Mittlerweile auch hoffnungslos mit Werbung überladen.

Einfacher, wenn man sich ein kleines schlankes Script schreibt. Hier (m)ein Beispiel (auch Live) :

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
#!/bin/bash
wetter=$(curl -H "Accept-Language: de" http://wttr.in/?0)
ip=$(curl ifconfig.co/ip)
ort=$(curl ifconfig.co/city)
cal=$(cal -w --color=always)
datum=$(date "+%0H Uhr und %0M Minuten")
clear
cat <<EOT
Hallo $USER
Ext IP:     $ip
Lokation:   $ort
Systemzeit: $datum
$cal
$wetter
EOT

Einfach ausprobieren, anpassen und mir eventuell eigene Ideen zukommen lassen.

Einige Feinheiten noch: Wenn die Darstellung von IPv6 nicht gewünscht ist, die Zeile so abändern –> ip=$(curl -4 ifconfig.co/ip). So ist auch mit den anderen Befehlen zu spielen, bis die Darstellung den Wünschen entspricht. Der Calendar verhält sich übrigens von Distribution zu Distribution unterschiedlich.

Die farbliche Darstellung des Wetters ist nicht immer gewünscht. Das lässt sich durch: http://wttr.in/?0?T vermeiden.

Viele Optionen sind zu entdecken. Viel Spass!