Tipp: CEntOS 8 No URLs in mirrorlist

Kurzer Hinweis

Die Standrad Repositories für Installation und Updates müssen auf andere Quellen geändert werden. Das ist komfortabel automatisiert:

dnf –disablerepo ‚*‘ –enablerepo=extras swap centos-linux-repos centos-stream-repos

dnf distro-sync

Danach funktioniert dnf update und dnf install

Gibt es andere Lösungen? Oder habt ihr die Distribution gewechselt?