erste Ergebnisse Umfrage

Noch bis zum Ende 2019 beraten wir unabhängig, unverbindlich, neutral und kostenfrei interessierte Klein- und Handwerksbetriebe. Effiziente EDV Systeme und Arbeitsabläufe in der Büroorganisation sind dabei das zentrale Thema.

Interessant dabei ist, das von vielen Unternehmen überwiegend EDV Dienstleister beauftragt werden, die über wenig oder garkein Know-How im Rechnungswesen verfügen. Trotzdem zeigen sich die Unternehmer mit den EDV Systemen „zufrieden“. Die GfUD hat mit mir zusammen schon 2017 diesen Zustand dokumentiert.

Umfrage unter Kleinunternehmen in Bergisch Gladbach
Umfrage unter Kleinunternehmen in Bergisch Gladbach

Man konnte sagen: Je kleiner das Unternehmen, desto schlechter das Preis/Leistungs Verhältnis, schlechter die Qualität, geringer der Anspruch an die EDV – aber desto zufriedener ist der Unternehmer! Das wurde 2019 von der IDG in München bestätigt.

Quelle: IDG.de / Computerwoche

Klein- und Handwerksunternehmen sind regelmäßig erstaunt, was eine EDV bzw. der Dienstleister hätte leisten sollen und können. Als Maßstab halten wir die Systeme und Dienstleistungen der HALSYSTEM an. HALSYSTEM hält die Kosten durch Pauschalisierung der Konfiguration und Verwendung von günstigen Leasing-Rückläufern, gering.

Warum ist Know-How im Rechnungswesen bei der Wahl eines EDV Dienstleisters wichtig?

In Buchhaltung und Büro läuft heute nichts ohne Computer! Einen Computer verkaufen und in Ihrem Betrieb installieren, kann jeder!

Ein EDV System hat erst dann einen Wert, wenn Sie und Ihre Mitarbeiter damit umgehen können und das System einen Nutzen hat, es Funktionen erfüllt. Dramatisch ist, das so gut wie kein Kleinbetrieb, den wir besucht haben, auch nur im Ansatz irgendeine Vorgabe oder Vorschrift bezüglich GoBD, DSGVO oder BSI erfüllt, obwohl die Möglichkeiten vorhanden waren!

Vergleichen Sie selbst und vereinbaren einen unverbindlichen Beratungstermin.